Rufen Sie uns an: +49 (0)69 - 56 00 92 0

Change language:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für alle Anmietungen gelten die Mietbedingungen auf der Rückseite des Mietvertrages als verbindliche Vertragsgrundlage. Außerdem gelten folgende Regelungen:

Miettarife und Reservierung

Miettarife schließen ein: Wartungsdienste, Kfz.-Steuern, Ölwechsel. Miettarife schließen nicht ein: Kraftstoff und Versicherung persönlicher Gegenstände. Die Berechnung der gefahrenen Kilometer beginnt immer an der Station. Reservierungen werden nach Möglichkeit für jeden Fahrzeugtyp entgegengenommen, können jedoch nur für die entsprechende Preisgruppe als verbindlich gelten.

Reservierung ist nur gegen eine Anzahlung von mindestens EUR 50,-­ bzw. 30% der vorraussichtlichen Mietkosten möglich.

Stornierungen

Bei einer Stornierung der Buchung mindestens 42 Tage vor Mietbeginn wird die geleistete Anzahlung unter Abzug einer Bearbeitungsgebühr von EUR 60,– zurückerstattet. Bei Stornierung bis 48 Std. vor Abholung verfällt die Anzahlung. Bei Stornierung weniger als 48 Std. vor dem Abholungtermin oder bei Nichtabholen des Fahrzeugs ist der komplette Mietpreis zu entrichten.

Eine Stornierung nach Übergabe des TAges bzw. eine teilweise Rückerstattung bei frühzeitiger Rückgabe ist nicht möglich.

Versicherungsschutz (Motorräder)

Für Ihr Motorrad besteht eine unbegrenzte Haftpflichtversicherung (Personenschäden bis EUR 3,8 Millionen). Außerdem besteht eine Teilkaskoversicherung gegen Feuer-, Diebstahl-,Glasbruch- und Wildschäden mit einer Selbstbeteiligung von

  • EUR 1.500,-­ Gruppe 0-3
  • EUR 2.500,-­ Gruppe 4-9.

Für Schäden am Mietfahrzeug ist pro Schadensfall eine Selbstbeteiligung in Höhe von

  • EUR 1.500,-­ Gruppe 0-3
  • EUR 2.500,-­ Gruppe 4-9

zu entrichten.

Trotz Vollkaskoversicherung haftet der Mieter für Reifenschäden und Abschleppkosten sowie bei Verstößen gegen § 11 der Vertragsbedingungen.

Reduzierung der Selbstbeteiligung

Für Ihr Motorrad kann die Selbstbeteiligung bei Vollkaskoschäden auf EUR 350,-­ je Schadensereignis reduziert werden. Die Kosten betragen

  • EUR 10,-­ (Gruppe 0)
  • EUR 15,-­ (Gruppe 1-3)
  • EUR 20,-­ (Gruppe 4+5)
  • EUR 25,-­ (Gruppe 6-9)

je angefangenem Miettag (1 Miettag = 24 Std.). Die Versicherung muss vor Fahrtantritt abgeschlossen werden. Die Selbstbeteiligung Reduzierung ist ab einer Mindestmietzeit  von 3 Tage möglich. Davon unberührt bleibt die Selbstbeteiligung bei Diebstahlschäden (Teilkasko).

Abschlepp- und Bergungskosten, sowie evtl. Kosten für die Fahrzeugrückführung zur Mietstation trägt in jedem Fall der Mieter.

Zahlungsbedingungen

Wir benötigen eine Mietvorauszahlung mindestens in Höhe der vorraussichtlichen Miet- und Nebenkosten. Mietverlängerungen nur gegen weitere Vorauszahlung. Wir akzeptieren alle gängigen Kreditkarten wie Visa, Euro/Mastercard, Diners, Amexco.

Zustellung/Abholung

Für eine eventuelle Zustellung/Abholung berechnen wir pro KM EUR 1,20 . Mindestens jedoch EUR 70,00.

Kaution

Jeder Mieter muß bei Anmietung des Fahrzeuges eine Kaution in Höhe der Selbstbeteiligung der Vollkaskoversicherung von EUR 800,-­ bis EUR 2.500,-­ in Form von Kreditkarten hinterlegen.

Strafzetteln & Bußgeld

Der Mieter haftet für alle Strafzettel und Bußgelder, die während seiner Mietzeit ausgestellt wurden. Für die Bearbeitung des Bußgeldes erheben wir eine Gebühr in Höhe von 30,-€, die zusammen mit dem Bußgeld von der hinterlegten Kreditkarte des Mieters abgebucht wird

Was wir von Ihnen benötigen:

Bei Anmietung benötigen wir von Ihnen einen gültigen Führerschein, Personalausweis oder Paß mit Meldebestätigung sowie eine Mietvorauszahlung.

Preise inkl. Voll- und Teilkaskoversicherung. Kaution: Für jedes Motorrad muß eine Kaution in Höhe der Selbstbeteiligung von EUR 800,- bis 2.500,-­ hinterlegt werden. Die Kaution muß in Form von Kreditkarten hinterlegt werden. Bargeldkaution ist nach Absprache möglich. Gültig ab 1. Januar 2017. Alle Preise in EUR inkl. 19% MwSt.